TreeSense Support

TreeSense am Schloss Nymphenburg

TreeSense freut sich, seine Zusammenarbeit mit der Bayerischen Seen- und Schlösserverwaltung (BSV) vorzustellen. Gemeinsam setzen wir unsere innovative Sensortechnik ein, um die Vitalität der historischen Bäume im Schlosspark Nymphenburg zu überwachen und zu verbessern. Erfahren Sie in diesem Beitrag mehr über die Herausforderungen, Lösungen und ersten Ergebnisse unseres Projekts mit der Bayerischen Schlösserverwaltung und der […]

Mehr erfahren
Optimierung der Baumbewässerung mit TreeSense: Nachhaltige Praktiken treffen auf innovative Technologie

Die Bewässerung in den ersten Lebensjahren eines Baumes ist entscheidend für sein Wachstum, seine Entwicklung und Vitalität. Während traditionelle Bewässerungsmethoden oft ineffizient sind, bietet TreeSense eine zukunftsweisende Lösung, die durch den Einsatz modernster Sensortechnologie die Bewässerung junger Bäume revolutioniert. In diesem Beitrag beleuchten wir die Wichtigkeit der Fertigstellungs- und Entwicklungspflege, die Empfehlungen gemäß der FLL-Zertifizierung […]

Mehr erfahren
Erfolgreiches Sensor-Setup: Wie Sie den Bedarf an externer Unterstützung richtig einschätzen

Bei der Implementierung eines Sensor-Systems stellt sich oft die Frage, in welchen Bereichen externe Unterstützung notwendig ist. Die richtige Balance zwischen internen Ressourcen und externem Fachwissen kann entscheidend für den Erfolg des Projekts sein. In diesem Blogbeitrag beleuchten wir die verschiedenen Aspekte des Sensor-Setups und helfen Ihnen zu verstehen, wie Sie den Bedarf an externer […]

Mehr erfahren